Das sind wir


Witches Brew: das heißt Hexengebräu und so sind wir. Eine Band, bestehend aus vier Frauen und einem Hexenmeister. Bunt und vielseitig machen wir Musik, die Laune macht. Wir haben viel Spaß miteinander. Diesen Spaß wollen wir bei unseren Auftritten an das Publikum weitergeben.

 

Mit langweiligem Profi-Gehabe können wir nichts anfangen. Statt dessen mischen wir den Songs einen ordentlichen Schuss Hexen-Gebräu bei, um eigene Schwerpunkte zu setzen. Die Zuschauer mit gefühlvollen Balladen zu verzaubern und genauso mit harten Rock-Klassikern und Punk-Nummern ordentlich aufzumischen ist unser Ziel und spricht für die Vielseitigkeit unserer Titel.

 

Lasst euch überraschen: Unsere außergewöhnliche Titelauswahl, verbunden mit einer temperamentvollen Bühnenperformance werden es euch unmöglich machen, unserem Charme und dem Spaß, der auf euch lauert, zu widerstehen!

Wie alles begann...


2001 gründete Oberhexe Lilli, kaum das sie begonnen hatte auf der Gitarre zu üben, die Band. Mit großem Eifer suchte sie sich vier weitere Hexen. Wir waren alle jenseits der Pubertät, doch blutige Anfängerinnen am Instrument. Bei unseren ersten Auftritten haben wir Blut und Wasser geschwitzt und konnten uns vor Aufregung auf der Bühne kaum bewegen - doch wir haben weiter gemacht.

 

2011 dann kam der große Bruch. Unsere Bandgründerin und Oberhexe zog ins Allgäu. Für uns war klar, dass wir weiter machen. Vergebends war die Suche nach einer neuen Gitarristin. Im Nachhinein unser großes Glück: Denn jetzt haben wir Ozzy, unseren Quoten-Mann!

2012 fegte durch den Wechsel am Bass ein heller frischer Wind in die Band: Aline aus dem Hard & Heavy-Land!

 

Andi - Schwarze Hexe

Leadvocals + perc

Ozzy - Hexenmeister

Guitar
Aline - Wasserhexe

Bass + voc.
Cläre - Feuerhäckse

E-Piano + voc.
Tina - Donnerhexxx

Drums + scream