Eigentlich wollte ich keine Musik mehr machen. Wurde ich doch im Elternhaus immer zum Instrumentalunterricht geschickt, so dass ich dachte, das reicht fürs ganze Leben. Und eigentlich wollte ich lieber Theater spielen.

Doch es kam anders. Anno 2001 kam Oberhexe Lilli angeflogen und verkündete, dass ich ab sofort in der neu gegründeten Frauenband E-Piano spielen werde. Es war ihr völlig egal, dass ich nur "Imagine" von John Lennon klimpern konnte, mein letzter Klavierunterricht 15 Jahre zurück lag und nur sehr kurz gedauert hatte. Also kaufte ich mir ein E-Piano, einen Hut, eine orangene Feinstrumpfhose und eine rote Federboa und verliere nun bei jedem Auftritt ein paar Federn.

Doch mehr verliere ich nicht, mit meiner verrückten Band gewinne ich jedesmal aufs neue!