Als mich Punkrock-Peter im Oktober 2001 als Schlagzeugerin für die Band reinzauberte, konnte ich das zunächst kaum fassen. Eine Weiberband, wow, das hörte sich klasse an. Aber ich war auch tierisch aufgeregt, hatte ich doch erst damit begonnen, mich mit Trommeln und Becken rumzuschlagen.

Und dann war es tatsächlich "Liebe auf den ersten Blick". Ich empfinde es auch jetzt noch als einen der großen Glücksfälle in meinem Leben, dass ich die Hexen gefunden habe- und sie mich.

Dass ich trotz dem späten Erlernen des Trommelns so weit gekommen bin, den richtigen Groove zu finden, das verdanke ich vor allem Stefan und Marion vom Drum Department in Stuttgart. Vielen Dank an dieser Stelle für die tolle Motivation und die vielen lehrreichen Impulse!

Für mich ist die Band pures Seelenfutter und immer wieder eine Herausforderung, es so richtig krachen zu lassen!